Sie befinden sich hier: Aktuelles »News » Artikel 
04.09.2019

Unterstützung eines einmaligen Erlebnis

Sparda-Bank ermöglicht „Alpenüberquerung“ mit einer Spende von 3.000 Euro

Mit dem Fahrrad von Füssen nach Meran quer über die Alpen. Die Sparda-Bank Baden Württemberg spendet für das Projekt „Alpenüberquerung“ 3.000 Euro an die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN). Zur Spendenübergabe bekamen Steve Brucker, Geschäftsbereichsleiter Ambulante Angebote, und Mirja Meyer, Fachbereichsleiterin in der DJHN, von Hartmut Hespelt, Leiter der Sparda-Filiale in Heilbronn, einen Scheck überreicht.

„So eine Alpenüberquerung ist ein einmaliges Erlebnis für die Jugendlichen, das sie in ihrem Leben nie vergessen werden“, begründet Hespelt die Spende. Zwar ist die Tour mit großen Strapazen verbunden, doch die Erfahrung die Alpenüberquerung und das vorausgehende Training geschafft zu haben, steigern das Durchhaltevermögen und die Teamfähigkeit der teilnehmenden Jugendlichen. „Die Alpenüberquerung beeinflusst die persönliche Entwicklung der Jugendlichen in einem hohem Maße sehr positiv“, so Meyer.

Die Kosten der Tour mit samt den vorbereitenden Aktionen und Trainingseinheiten übersteigen die finanziellen Möglichkeiten der Familien. Für Hespelt sei daher schnell klar gewesen, dass „wir die Jugendlichen in der Region bei ihrem sportlichen Vorhaben unterstützen möchten“.
Deshalb „freuen wir uns sehr über die großzügige Spende, die ein solches Projekt erst möglich macht“, so Brucker und bedankt sich herzlich zusammen mit Meyer für die Spende der Sparda-Bank Baden Württemberg bei Hespelt.

Bildunterschrift: Mirja Meyer (links) und Steve Brucker (rechts) bekommen von Hartmut Hespelt (Mitte) den Spendenscheck überreicht.

Kontaktadresse:
Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn
Herr Andreas Werner
Öffentlichkeitsarbeit
Walder-Weissert-Str. 6
75031 Eppingen-Kleingartach
Tel.: (0 72 62) 25535-3050
oeffentlichkeitsarbeit@djhn.de

Zurück
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen