umschulungsbegleitende Hilfen (ubH)

Eine Umschulung in Teilzeit bietet die Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung in reduzierter Wochenarbeitszeit. Dadurch ist gewährleistet, dass Elternschaft nicht die berufliche Existenzsicherung gefährdet. 

 

Die umschulungsbegleitenden Hilfen bieten dafür unterstützende Begleitung an:

  • Stütz- und Förderunterricht, Vorbereitung auf Prüfungen
  • Betreuung des Lernprozesses: individuelles Coaching 
  • Bei Bedarf Beratung der umschulenden Betriebe

 

Ziele der Begleitung sind:

  • die Sicherung eines erfolgreichen Abschlusses der Umschulung
  • die Sicherung der Rahmenbedingungen, die einen erfolgreichen Abschluss ermöglichen, inklusive Alltagsorganisation und Kinderbetreuung
  • die Vermeidung von Abbrüchen der Umschulung

 

Die ubH wird durch die Jobcenter/die Agentur für Arbeit mit einem Bildungsgutschein gefördert.

Ansprechperson

Beate Englert
Fachbereichsleitung
Fügerstrasse 6
74076 Heilbronn