Sie befinden sich hier: Aktuelles » Archiv 

21.02.2018 DJHN weiht neuen Standort der Ambulanten Einzelfallhilfen in Schwaigern ein

Am 23. Januar 2018 wurden im Rahmen eines offenen Nachmittages die neuen Räumlichkeiten der Ambulanten Einzelfallhilfen in Schwaigern der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) eingeweiht. Die Gäste konnten mit einer Fotoausstellung samt Fotorätsel die neuen Räume der Ambulanten Einzelfallhilfen kennenlernen und sich gleichzeitig mit den Teammitgliedern über aktuelle Herausforderungen in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen austauschen.

09.02.2018 Wirtschaftsministerin lobt den sanierten Bahnhof

„Das ist aber gelungen“ zeigte sich Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Wirtschaftsministerin des Landes Baden Württemberg, begeistert vom mit Landesmitteln sanierten Bahnhof Eppingen. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Klaus Holaschke und Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch besuchte Hoffmeister-Kraut, am 8. Februar, bei ihrem Rundgang durch Eppingen auch den Bahnhof.

11.12.2017 „Menschen sind schon immer traumatisiert worden“

4. Fachforum UMA der DJHN
Am 05.12.2017 lud die DJHN zum 4. Fachforum UMA in den Abraham-Gumbel-Saal der Volksbank in Heilbronn ein. Ungefähr 75 Teilnehmer kamen zusammen, um sich über aktuelle Herausforderungen in der Betreuung von jungen Flüchtlingen auszutauschen. Markus Schnizler, Geschäftsführer der DJHN, begrüßte die Delegierten aus den Jugendämtern aus Land- und Stadtkreis Heilbronn sowie den angrenzenden Landkreisen, Mitarbeitende der DJHN und anderer freier Träger in der Region...

10.11.2017 „Do it yourself“ oder „wie bereite ich mich auf ein eigenständiges Lebens vor?“

Verselbständigungsseminar für junge Menschen, die in naher Zukunft in das Betreute Jugendwohnen kommen.
Die Ambulanten Einzelfallhilfen der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn führt zweimal im Jahr Verselbständigungsseminare durch. Das Seminar richtet sich an Jugendliche, die in naher Zukunft in das Betreute Jugendwohnen (BJW) kommen. Dabei ist es wichtig die jungen Menschen „so gut wie möglich auf ein eigenständiges und unabhängiges Leben vorzubereiten“ so Mirja Meyer, Fachbereichsleitung...

02.10.2017 DJHN stellt die „Multisystemische Therapie“ vor

Auftaktveranstaltung im Friedensgemeindeshaus Heilbronn
Im Friedensgemeindehaus in Heilbronn stellte die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) in einer Auftaktveranstaltung die „Multisystemische Therapie“ (MST) vor. Marshall Swenson, MST Services (USA) und Ruedi Eigenheer, KJPD Weinfelden (Schweiz) gaben dazu in ihrer Präsentation Einblicke in die Methode und der Geschichte der Multisystemischen Therapie.

13.09.2017 Hoher Ministerbesuch im Bahnhof Eppingen

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und Landes-Sozialminister Manfred Lucha zu Gast im Bahnhof Eppingen
Innerhalb von vierzehn Tagen wurde der große Saal des Bahnhof Eppingen zweimal zur politischen Bühne. Der CDU Stadtverband Eppingen und der Kreisverband Heilbronn der Bündnis 90/Die Grünen haben zu Veranstaltungen nach Eppingen in den Bahnhof eingeladen.

28.08.2017 Inhouse Schulung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Kinderschutzfachkraft

Die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) möchte für die zukünftigen Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe gewappnet sein. Die Beratungskompetenz und das spezifische Fachwissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter soll durch Schulungen und Weiterbildungen, auch in anderen Fachthemen, erweitert werden. Aus diesem Grund wurden zwischen April und Juni 2017 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DJHN  in drei Zweitagesblöcken im Rahmen einer Inhouse-Schulung zu Kinderschutzfachkräften...

16.08.2017 „Eindrucksvolle Einblicke“

Josip Juratovic zu Besuch im Clearinghaus der DJHN
Im Clearinghaus der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) in Eppingen konnte Markus Schnizler, Geschäftsführer der DJHN, den SPD Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic zusammen mit Vertretern der SPD Eppingen begrüßen.

14.08.2017 „Kindern und Jugendlichen positive Erlebnisse ermöglichen“

Sparkassenstiftung der Kreissparkasse Heilbronn fördert Mini WM mit 1.500 Euro, ein Projekt der Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN). An der Mini WM nehmen rund 200 Kinder und Jugendliche, die in der DJHN leben oder unterstützt werden, teil.

07.08.2017 Die Zukunft mitgestalten – Workshop zur „interne Kommunikation“

In der Stadthalle Eppingen haben 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DJHN an einem Workshop zur „internen Kommunikation“ teilgenommen. Dabei konnten die Teilnehmer des Workshops wichtige Fragestellungen, wie zum Beispiel die Frage wie die DJHN und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Zukunft intern miteinander kommunizieren möchten oder auch welche Umgangskultur daraus entstehen kann, diskutieren und erörtern.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen