Sie befinden sich hier: Aktuelles »News » Artikel 
09.03.2018

„Integrationsprojekt“ in Ellhofen offiziell eröffnet

Im Rahmen eines offenen Nachmittags konnte die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) zusammen mit der Kinder- und Jugendstiftung Preßler am vergangenen Dienstagnachmittag, dem 6.3.2017, das Wohnhaus „Casa Claudia“ in Ellhofen einweihen.

In Zeiten der Wohnungsknappheit ist es für die DJHN eine besondere Freude Wohnraum im Landkreis Heilbronn zur Verfügung gestellt zu bekommen. Denn „Raum ist im Moment wichtiger als Geld“ erklärt Herrmann Preßler, der das private Wohn- und Geschäftshaus zusammen mit seiner Ehefrau Waltraud Preßler in die Kinder- und Jugendstiftung Preßler eingebracht hat und so der DJHN zur Verfügung stellt. Zusammen mit der Fachfrau für Stiftungen bei der Kreissparkasse Heilbronn, Brigitte Krüger, wurde ein neues Stiftungskonstrukt geschaffen. Denn auch für die Heilbronner Bankerin ist es nicht alltäglich, dass in eine Stiftung ein großes Haus eingebracht wird. „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ zitiert daher Dr. Thomas Braun, Vorstand der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Heilbronn, Erich Kästner bei seinem Grußwort zur Eröffnung des „Casa Claudia“.

Für den langjährigen Vorsitzenden des Ellhofener Partnerschaftsvereins, Herrmann Preßler, ist es eine Herzensangelegenheit Wohnraum zur Verfügung zu stellen. „Ich wollte etwas für die Jugend und Völkerverständigung tun“ erklärt Preßler. Siegfried Gruhler, Geschäftsführer der DJHN, sieht im „Casa Claudia“ ein besonderes „Integrationsprojekt“ für junge Menschen der DJHN. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten im „Casa Claudia“ wohnen in vier Wohneinheiten junge geflüchtete Jugendliche, die an ein selbständiges Leben herangeführt werden. Dabei werden die zwischen 16 und 21 Jahre alten junge Erwachsene tagsüber von Fachleuten der DJHN vor Ort in Ellhofen betreut und gefördert. Einige, der im „Casa Claudia“ lebenden Jugendliche, stehen bereits in einem Arbeitsverhältnis oder besuchen eine Schule mit dem Ziel einen Hauptschulabschluss zu erreichen. Zurzeit leben im „Casa Claudia“ Jugendliche mit kulturellem Hintergrund aus Syrien, Eritrea und Afghanistan.

Bildunterschrift 1: Beim Rundgang durch das Haus (von links): Das Stifterehepaar Hermann und Waltraud Preßler mit Mitarbeiter der DJHN Klaus Rohling sowie die Bewohner Tesfit und Esan.

Bildunterschrift 2: v.l. Herrmann Pressler, Brigitte Krüger von der Kreissparkasse Heilbronn, Waltraud Preßler mit Geschäftsführer der DJHN Siegfried Gruhler.

Bildunterschrift 3: Dr. Thomas Braun, Vorstand der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Heilbronn, bei seinem Grußwort.

 

Kontaktadresse:
Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn
Herr Andreas Werner
Öffentlichkeitsarbeit
Walder-Weissert-Str. 6
75031 Eppingen-Kleingartach
Tel.: (0 72 62) 25535-3050
oeffentlichkeitsarbeit@djhn.de

Zurück
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen