Sie befinden sich hier: Aktuelles »News » Artikel 
27.06.2017

Actionreiches „Autoball“ Wochenende für Kinder und Jugendliche der DJHN

Zum zweiten Mal fand am 10. und 11. Juni das „Autoball“-Event auf dem Küffner Hof in Langenbrettach-Neudeck statt. Der Organisator Herbert Röger, Geschäftsführer der SER Sanierung im Erd- und Rückbau GmbH, hat dazu Kinder und Jugendliche der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) eingeladen das Event an beiden Tagen zu besuchen.

„Es ist für uns nicht selbstverständlich“ sagt Markus Schnizler, Geschäftsführer der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn, dass sich Unternehmer, wie Herbert Röger, den Problemen der Gesellschaft annehmen und eine aktive Rolle dabei übernehmen. Deshalb bedankt sich die DJHN herzlich für die Gelegenheit, den Kindern und Jugendlichen zu zeigen, dass sie trotz all ihrer Probleme, die sie haben, „ein Teil der Gesellschaft sind“ so Schnizler.

Bei strahlendem Sonnenschein sind daher Kinder und Jugendliche aus den verschiedenen Wohngruppen der DJHN der Einladung von Röger gefolgt und konnten so das ganze Programm an den zwei Veranstaltungstagen miterleben. Camping auf dem Küffner Hof, Live-Musik am Samstagabend, leckere Speisen und natürlich viel „Autoball“-Action waren dabei die Highlights.

„Auch ich freue mich, dass Herbert Röger die Kinder und Jugendlichen eingeladen hat“ so Alexander Häcker, Vorsitzender des neugegründeten Vereins Kinder- und Jugendförderung Kinderheimat e.V. und Enkel des Gründers der heutigen Diakonischen Jugendhilfe. Ein Ziel des Vereins ist es unter anderem, dass die Kinder und Jugendlichen in der Gesellschaft wahrgenommen werden und daran teilhaben können. Denn solche Veranstaltungen, wie das Autoball-Event, „sind doch auch für alle da“ so Häcker.

Kontaktadressen:

Kinder- und Jugendförderung Kinderheimat e.V.
Herr Alexander Häcker
Vorstandsvorsitzender
Walder-Weissert-Str. 6
75031 Eppingen-Kleingartach

Herr Andreas Werner
Öffentlichkeitsarbeit
Tel: (07262) 255 35 - 3050
oeffentlichkeitsarbeit@djhn.de

Zurück
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen