Sie befinden sich hier: Unsere Angebote »Berufliche Bildung »Qualifizierung, Berufsorientierung und Vorbereitung » Berufspraktische Weiterbildung (BPW) 

Berufspraktische Weiterbildung (BPW)

Die Berufspraktische Weiterbildung richtet sich an erziehende Personen, die eine berufliche Qualifizierung anstreben um anschließend entweder direkt eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen oder ihre Kenntnisse durch weitere (Teil-)Qualifikationen  ausbauen möchten. Eine weitere Qualifikation kann beispielsweise eine Umschulung oder Ausbildung sein. Insbesondere Müttern und Vätern, die durch ihre Familienpflichten nicht auf klassischem Weg ins Berufsleben einsteigen konnten, bietet sich die BPW als Grundlage an für ihren weiteren beruflichen Weg.

Angeboten wird ein 30-wöchiger Gruppenlehrgang. Darin können die Teilnehmenden unter fachkundiger Anleitung ihren persönlichen beruflichen Wiedereinstieg planen und alle wichtigen Fragen klären. Sie erwerben außerdem Grundlagen in den Berufsfeldern Verwaltung, Verkauf und medizinischen Dienstleistungen.

Betriebliches Lernen: Die Teilnehmenden absolvieren vierwöchige Praktikumsblöcke, bei denen der wöchentliche Stundenumfang abhängig ist von den persönlichen Gegebenheiten (Kinderbetreuung, Wohnort usw.) und den Anforderungen des Betriebes. Die betrieblichen Lernphasen unterstützen die berufliche Orientierung.

Abgerundet wird die Qualifikation durch eine wöchentliche Einzelbegleitung bei einer festen Ansprechperson.

Kontakt: 07262/ 255 35 – 4510

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen