Sie befinden sich hier: Aktuelles »News » Artikel 
31.12.2019

Weihnachtsspende bringt alle zum Staunen

Mitarbeitende der KPS AG unterstützen mit einer Weihnachtsspende das Sandkastenprojekt einer Mutter-Kind-Gruppe der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN)

Die Mütter und Kinder der DJHN-Wohngruppe, die Teamleiterin der Gruppe Anja Schädler sowie DJHN-Fachbereichsleiterin Ute Thumer staunten nicht schlecht beim Besuch der KPS AG. Denn Karen Neumann von der KPS AG übereichte im Namen Ihrer Kolleginnen und Kollegen einen Spendenscheck in Höhe von 1040 Euro für die Anschaffung eines zertifizierten Sandkasten mit Sonnenschutz für den Außenbereich der Wohngruppe.

Es ist das zweite Jahr in Folge, in der die KPS AG den Mutter-Kind-Bereich BeLIS (Betreuter Lebensraum, Integration und Selbsthilfe) unterstützt. Bei Kaffee und Keksen erhielt dabei KPS-Mitarbeiterin Neumann Einblicke über die in der Gruppe geleistete Arbeit. „Unsere Mitarbeitenden unterstützen die Mütter in der Findung ihrer Mutterrolle“, erzählt Thumer. Dabei werden sie unter anderem in der Versorgung, Pflege und Förderung der Babys angeleitet. Dabei zeigte sich Neumann beeindruckt von der intensiven Arbeit. Dieser unterscheide sich laut ihr deutlich von ihrer Arbeitsrealität.

Für Thumer bedeute die Spende sehr viel, denn sie ermögliche die Umsetzung eines langersehnten Projektes. Daher bedankte sie sich zusammen mit Teamleiterin Schädler für die großzügige Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KPS AG bei Neumann.

Betreuter Lebensraum, Integration und Selbsthilfe (BeLIS) ist eine gemeinsame Wohnform für Mutter/Vater und Kind. Es werden durch das Angebot alleinerziehende Mütter oder Väter und Schwangere unterstützt, begleitet und betreut. Bei BeLIS können Schwangere und Kinder im Alter von 0-5 Jahren gemeinsam mit der alleinerziehenden Mutter/Vater aufgenommen werden.

Bildunterschrift: Karen Neumann (dritte v.r.) von der KPS AG überreicht die Weihnachtsspende an Teamleiterin der DJHN-Mutter-Kind-Gruppe Anja Schädler (links) im Beisein von Bewohnerinnen mit ihren Kleinkindern.

Kontaktadressen:
Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn
Herr Andreas Werner
Öffentlichkeitsarbeit
Walder-Weissert-Str. 6
75031 Eppingen-Kleingartach
Tel.: (0 72 62) 25535-3050
oeffentlichkeitsarbeit@djhn.de

Zurück
Willkommen auf der Webseite der DJHN