Sie befinden sich hier: Aktuelles »News » Artikel 
04.06.2018

„Incredible Years“ - Elterntraining im Familienzentrum in Güglingen

Das „Incredible Years“ Elterntraining ist ein erfolgreiches und wertschätzendes Elterntraining aus den USA in dessen Mittelpunkt die „unglaublichen Jahre“ der Kindheit stehen. Zwölf Familien aus Güglingen und anliegenden Gemeinden haben am „Incredible Years“ Elterntraining der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) teilgenommen.

Ziel des Kurses ist es, die teilnehmenden Eltern in ihrem Handeln zu bestärken und zu unterstützen, damit sie eine positive Bindung zu ihren Kindern aufbauen. In zwölf Einheiten wird dies durch Wertschätzung, Spiel und ganz viel Lob und Belohnung erreicht. Aufbauend auf diesem Fundament geht es um Themen, wie klare Grenzen setzen, Konsequenz und Umgang mit schwierigem Verhalten.

Die engagierten Teilnehmer, die sich in der lockeren und entspannten Atmosphäre sichtlich wohl fühlen, können ihre Kompetenzen und Erfahrungen als Eltern einbringen. „Gerade die gemeinsamen Erfahrungen, welche die Eltern teilen, diese zu reflektieren und gemeinsam zu bearbeiten, macht das Konzept spannend“ so Peter Kämmer, der zusammen mit Angelika Zaake (beide Mitarbeiter der DJHN) den Kurs leitet. Denn das Lernen von Menschen, welche ähnliche Erfahrungen machen, sei nachhaltig und wichtig.

Die beiden Kursleiter lenken die Aufmerksamkeit auf relevante Themen und Zusammenhänge der Erziehung. Anhand von Rollenspielen, vielen Beispielen aus Videos, aber hauptsächlich aus praxisnahen Erlebnissen der Teilnehmer, wird dies veranschaulicht.

Mit Unterstützung der Unternehmersfamilie Weber und dem evangelischen Kindergarten Gottlieb Luz konnte die DJHN vor Ort in Güglingen das Elterntraining umsetzen. Dabei ermöglicht der Kindergarten Gottlieb Luz auch die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die Kinderbetreuung während dem Kurs.

Kontaktadresse:
Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn
Herr Andreas Werner
Öffentlichkeitsarbeit
Walder-Weissert-Str. 6
75031 Eppingen-Kleingartach
Tel.: (0 72 62) 25535-3050
oeffentlichkeitsarbeit@djhn.de

Zurück
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen