Sie befinden sich hier: Unsere Angebote »Berufliche Bildung »Ausbildung und Beschäftigung » abH EU 

Ausbildungsbegleitende Hilfen für Teilnehmende aus dem EU-Ausland (abH EU)

In Zeiten des Fachkräftemangels werden Fehlbedarfe in bestimmten Branchen aus dem EU-Ausland gedeckt.

Wir bieten Auszubildenden der Altenpflege aus Spanien pädagogische Begleitung sowie berufsspezifischen Stütz- und Förderunterricht zum Erlernen von fachlichen Inhalten und zum Abbau von Sprach- und Bildungsdefiziten an. Die abH sind ein wichtiges Instrumentarium der Ausbildungsunterstützung sowohl für Teilnehmende als auch für die Betriebe.
Schwerpunkte unseres pädagogischen Handelns liegen in der Förderung von Schlüsselqualifikationen und in der Bewältigung kritischer Situationen. Wir befähigen unsere TeilnehmerInnen dazu, sich selbst Wissen anzueignen, Probleme zu lösen, neue Situationen zu bewältigen und ihre Lebens- und Umwelt mitzugestalten. Besonderes Augenmerk richten wir dabei auf  interkulturelle Kompetenzen, damit die Integration dauerhaft gelingt.

Kontakt: 07262/ 255 35 – 4580

Das Bundeministerium für Arbeit und Soziales und die Bundesagentur für Arbeit/Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) fördern die Maßnahme.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen