Alpenüberquerung

Die Tour startet von Füssen und geht entlang des Fernradwegs Via Claudia Augusta, mit dem Ziel Meran. Dabei werden von den Jugendlichen gut 250 Km zurückgelegt, 2 Pässe überwunden, zudem noch einige Höhenmeter bewältigt und das alles in 6 Tagen!!!

Dieses Projekt beinhaltet ein wöchentliches Training von den Osterferien bis zum Beginn der Tour Ende Juli. Dazu gehören Fitnesstraining, Schwimmen, Fahrrad fahren, Kooperationsübungen, mentales Training, Fahrradworkshop, Erste Hilfe Kurs, etc.

Dieses Projekt wurde 2006 zum ersten Mal durchgeführt und ist ein regelmäßiger Höhepunkt in der Arbeit mit jungen Menschen im Rahmen der Hilfen zur Erziehung. Es nehmen ca. acht Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren und vier Mitarbeitende an diesem ehrgeizigen Projekt teil. Dies steht nicht nur jungen Menschen im Rahmen der Erziehungsbeistandschaft offen, sondern auch aus stationären Maßnahmen unserer Einrichtung.

Es ist angestrebt eine nachhaltige Wirkung für den Alltag der jungen Menschen zu erzielen. Die Absicht dabei ist, dass die Jugendlichen ein langfristiges Ziel durch rechtzeitige Planung und Durchführung notweniger Schritte im Vorfeld erreichen.

Die pädagogischen Ziele und Inhalte sind: Der Umgang mit Frustration soll erlernt werden. Die Jugendlichen haben die Chance, eigene Grenzen und Möglichkeiten zu erfahren und ihr Durchhaltevermögen zu trainieren. Die Jugendlichen bauen in dieser Zeit eine körperliche Fitness auf und ihre Teamfähigkeit wird enorm gestärkt. Die Freizeit wird sinnvoll gestaltet.

Mehr zum Projekt "Alpenüberquerung" auch in unserem Spendenportal!

Ansprechpartner

Frau Mirja Meyer
Fachbereichsleitung

Olgastrasse 38
74072 Heilbronn

Tel.: 07262/25535-81160
mirja.meyer@djhn.de

...weiterlesen

Willkommen auf der Webseite der DJHN