Betreutes Jugendwohnen (BJW)

Ein Angebot im Rahmen der Hilfen zur Erziehung nach § 34 SGB VIII und der Hilfen für junge Volljährige nach § 41 SGB VIII im Stadt- und Landkreis Heilbronn.

Das BJW richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren und an junge Erwachsene, die ihr Leben eigenverantwortlich führen möchten.

Dies kann eine Anschlussmaßnahme an das Leben in der Wohngruppe oder in der Familie sein. Dazu beantragen die Personensorgeberechtigten bzw. der junge Volljährige das BJW beim zuständigen Jugendamt.

Ein eigenständiges Leben zu führen gehört zu den wichtigsten Entwicklungszielen, auch wenn es nicht immer ganz einfach ist, das zu realisieren. Dazu unterstützen wir bei allem rund um's Wohnen, Finanzierung des Lebensunterhaltes, Entwicklung schulischer- und beruflicher Perspektiven und der Persönlichkeitsentwicklung. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen leben in selbstangemieteten oder von der DJHN gestellten Wohnungen.

Ansprechperson

Lea Wiesbauer
Fachbereichsleiterin
Oststr. 18
74072 Heilbronn

Direkter Kontakt

TEL: (07262) 255 35-81204

lea.wiesbauer(at)DJHN.DE

 

DIREKTER KONTAKT ZU PLATZANFRAGEN

TEL: (0176) 169 10 337

Mail: anfragen(at)djhn.de

Fax: 07262/25535-93799

Download Infomaterial

Flyer Betreutes Jugendwohnen (BJW)