Sie befinden sich hier: Jobs »Aktuelle Jobangebote » Sozialpäd. Fachkraft (m/w) - Heilbronn - Kurzfristige Aufnahme (Inobhutnahme §42) 

Die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn gGmbH (DJHN) ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Jugendberufshilfe mit 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 75 Standorten in der Region Heilbronn.

Wir suchen

SOZIALPÄDAGOGISCHE FACHKRAFT(m/w)

(Jugend- und Heimerzieher/-in, Erzieher/-in, Heilpädagoge/-in, Dipl.-Sozialpädagoge/-in oder vergleichbare Ausbildung)
für die Mitarbeit in der Wohngruppe der Kurzfristigen Aufnahme (Inobhutnahme § 42 SGB VIII) in Heilbronn

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen im Schicht- und Wechseldienst
  • Umgang mit Krisen
  • Umsetzung einer verbindlichen Alltagsstruktur
  • Übernahme von Bezugsbetreuerschaft für einzelne Jugendliche sowie haltgebende Unterstützung während der Unterbringung
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern, die in den Hilfeprozess mit einbezogen werden
  • Entwicklung einer Zukunftsperspektive für die anvertrauten Kinder und Jugendlichen
  • Den Clearingprozess begleiten, Verfassen von Abschlussberichten sowie Auswertung von Methoden
  • Umgang mit jungen Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf und Traumatisierungen, sowie
  • Freizeitpädagogische Angebote

Sie verfügen über:

  • Klare, partnerschaftliche und motivierende erzieherische Grundhaltung
  • Erfahrungen mit der Zielgruppe
  • Reflexionsfähigkeit, um die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen zu erkennen
  • Solide Fachkenntnisse und methodisches Wissen, um aktiv handelnd den erzieherischen Alltag zu gestalten 
  • Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung, um die eigenen Fähigkeiten zu vertiefen und persönliche Grenzen im Alltag auszugleichen
  • Durchsetzungsfähigkeit und Lösungsorientierung in den vorgegebenen Strukturen der Wohngruppe
  • Bereitschaft zum persönlichen Wachstum in Klausuren, Supervisionen und mehrjährigen Fortbildungen
  • Handlungskompetenz im Umgang mit Krisen und Konflikten
  • Flexibilität im Denken und Handeln, Belastbarkeit, Willen und Fähigkeit, etwas zu bewegen, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Selbständigkeit, wertschätzende Haltung, Bereitschaft zur Selbstreflexion, Freude an Herausforderungen
  • PKW-Führerschein

Wir bieten:

  • Tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertraglichen Richtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (AVR DWW)
  • Anstellungsumfang: 45 %
  • Anstellungsbeginn: ab sofort
  • Anstellungsverhältnis: unbefristet
  • Regelmäßige Teambesprechungen und Fallberatung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, sowie Supervisionen

Inhaltliche Fragen beantwortet:

Frau Eva Grunert
Fachbereichsleitung
Tel: 0176/1691 0007
Mail: eva.grunert@djhn.de 

Fühlen Sie sich angesprochen? Ihrer Bewerbung sehen wir gerne entgegen!

Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn gGmbH
Frau Alisa Ernstberger
Walder-Weissert-Straße 6
75031 Eppingen-Kleingartach

Tel: 0 72 62 / 2 55 35 - 34 30

Bewerbung per E-Mail:
bewerbung@djhn.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen