Stellenbeschreibung

Die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn gGmbH (DJHN) ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Jugendberufshilfe mit 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 75 Standorten in der Region.

Wir suchen:

Sozialpädagogische Fachkraft (M/W/D) [22030]

für die Fallverantwortung in stationären und teilstationären Gruppenangeboten in der Stadt Heilbron

(Dipl.- Sozialpädagoge/-in, Bachelor of Arts Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation)

Ihre Aufgaben:

  • Fallsteuerung in Bezug auf die jungen Menschen im Rahmen des Hilfe- und Leistungsplanungsverfahrens Aufnahmeprozesssteuerung
  • Mitwirkung bei der Entwicklung eines auf den Einzelfall bezogenen Hilfekonzeptes
  • Fachliche Einschätzungen bezogen auf den Einzelfall
  • Ansprechpartner für die Kinder und Jugendlichen in persönlichen Angelegenheiten
  • Mitwirkung bei der Sicherung des Kinderschutzes und der Kinderrechte
  • Unterstützung des Teams in fallbezogenen Krisen
  • Kooperation mit Jugendamt, Schule, Eltern, Psychiatrie etc.

Sie verfügen über:

  • Berufserfahrung in Einzelfallarbeit bzw. in Angeboten der Hilfe zur Erziehung
  • Zusatzqualifikation im Bereich der systemischen Beratung oder Bereitschaft zu entsprechender Weiterbildung wünschenswert
  • Flexibilität im Denken und Handeln bei gleichzeitiger Diskursfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit
  • Erfahrung im Umgang mit Krisen

Wir bieten:

  • Anstellungsumfang: 32%
  • Anstellungsbeginn: ab sofort
  • Anstellungsverhältnis: unbefristet
  • Tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertraglichen Richtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (AVR DWW)
  • Regelmäßige Teambesprechungen und Fallberatung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, sowie Supervision
  • Arbeitszeit zu den üblichen Bürozeiten (kein Schichtdienst)
Jetzt online bewerben

Fühlen Sie sich angesprochen?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diakonische Jugendhilfe
Region Heilbronn gGmbH

Walder-Weissert-Straße 6
75031 Eppingen-Kleingartach

Alisa Ernstberger:
(07262) 255 35 - 3430

Bewerbung per E-Mail:
bewerbung(at)djhn.de

Bei inhaltlichen Fragen stehen wir Ihnen auch unter folgendem Kontakt zur Verfügung:

Jan Bentzinger
Abteilungsleiter
(0176) 169 102 74
jan.bentzinger@djhn.de

Schwerbehinderte werden bei
gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.