Stellenbeschreibung

Die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn gGmbH (DJHN) ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Jugendberufshilfe mit 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 75 Standorten in der Region.

Wir suchen:

SOZIALPÄDAGOGISCHE FACHKRAFT (M/W/D)

für unsere Flexilblen Hilfen an der Alice-Salomon-Schule in Heilbronn

(Dipl.-Sozialpädagoge/-in, Dipl.-Sozialarbeiter/-in, Bachelor of Arts Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation)
Berufseinsteiger/-innen sind willkommen!

 

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Unterstützung und Förderung der jungen Menschen und ihrer Familien
  • Gestaltung von Einzel- und Gruppenangeboten alleine und im Team
  • Kooperation mit dem Jugendamt
  • Netzwerkarbeit mit Schulen und anderen Angeboten im Sozialraum
  • Gestaltung und Verantwortung des Hilfeprozesses

 

Sie verfügen über:

  • Engagement zur Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Hohes Maß an Eigenorganisation
  • Flexibilität und Agilität, um auf die individuellen Bedarfe der jungen Menschen und deren Familien zu reagieren
  • Methodische Kenntnisse im Bereich der Einzel- und Familienarbeit bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Systemische und ressourcenorientierte Einstellung
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsfähigkeit gegenüber den jungen Menschen

    Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Wir bieten:

  • Tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertraglichen Richtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (AVR DWW)
  • Anstellungsumfang:  90% - 100 %
  • Anstellungsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Anstellungsverhältnis: unbefristet
  • Regelmäßige Teambesprechungen und Fallberatung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, sowie Supervisionen

 

Jetzt inititativ bewerben

Fühlen Sie sich angesprochen?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diakonische Jugendhilfe
Region Heilbronn gGmbH

Walder-Weissert-Straße 6
75031 Eppingen-Kleingartach

Alisa Ernstberger:
(07262) 255 35 - 3430

Bewerbung per E-Mail:
bewerbung(at)djhn.de

Bei inhaltlichen Fragen stehen wir Ihnen auch unter folgendem Kontakt zur Verfügung:
Sarah Semet
Fachbereichsleitung
Tel.: (0160) 7131 139
sarah.semet(at)djhn.de

Schwerbehinderte werden bei
gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.