Sie befinden sich hier: Der Weg zur Hilfe » Ihr Recht 

Ihr Recht

Wenn das Wohl und die Entwicklung eines Kindes bedroht sind, haben die Eltern bzw. die Sorgeberechtigten Anspruch auf Hilfe zur Erziehung, so der Gesetzgeber im Kinder und Jugendhilfegesetz (KJHG). Die Jugendhilfe soll eine echte, professionelle Hilfe für Eltern/Sorgeberechtigte, Angehörige und die Jugendlichen in familiären Ausnahmesituationen sein. Gemeinschaftliche Anstrengungen sollen eine neue Perspektive in die Entwicklung der Betroffenen bringen und Impulse vermitteln - Engagement von innen heraus, nicht aufgesetzt. Unsere Angebote wurden unter Berücksichtigung der Erfahrungswerte und moderner pädagogischer Kenntnisse entwickelt und eröffnen eine große Bandbreite an Möglichkeiten.

Gesetzliche Grundlagen zur Jugendhilfe sind wichtig, doch es kommt auf die verantwortungsvolle Art der Umsetzung an. Und zuallererst darauf, den Betroffenen Vertrauen in das Hilfekonzept, in die Kompetenz der Unterstützung von öffentlicher Seite, in die fördernde Arbeitsweise sozialpädagogischer Einrichtungen und in die Hilfemaßnahmen selbst zu vermitteln.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen