Sie befinden sich hier: Aktuelles » News 

15.03.2019 Forum zum Austausch für DJHN-Führungskräfte

DJHN veranstaltet erstmals ein Führungskräftesymposium
In den Räumen des evangelischen Gemeindehauses in Eppingen veranstaltete die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) zum ersten Mal ein Führungskräftesymposium. Zu den Themen Diakonisches Profil, Arbeitsrecht, Feedback-Kultur, Verantwortung und Loyalität diskutierten 40 Führungskräfte der DJHN.

08.02.2019 „Künstlerische Schleuse zur Innenstadt“

Einweihung der Streetart-Gallery
Im Rahmen eines "Urban Streetart Contests“ der Mobilen Jugendarbeit Sinsheim (JuMo), das in Trägerschaft der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) durchgeführt wird, haben junge Künstler und Künstlerinnen zwischen zwölf und 30 Jahren die Fußgänger-Unterführung der Hauptstraße einen neuen Anstrich verpasst. Nun wurde die sogenannte „Streetart-Gallery“ in Sinsheim eingeweiht. Rund 150 Menschen interessierten sich für die neue „künstlerische...

19.12.2018 Ohne die Unterstützung in BeLIS hätte ich* es nie geschafft

* Eine Gesprächsmitschrift; Name von der Redaktion geändert.

Frau S. wollte schon immer ihre Geschichte erzählen, um anderen schwangeren Frauen und Müttern Mut zu machen. Geboren im Kosovo, kam S. 1997 mit ihren Eltern nach Deutschland. Mit 17 wurde sie Mutter. Getrennt vom Freund und Vater der gemeinsamen Tochter, kämpfte S. acht Monate um das Sorgerecht und kam dann mit ihrer achtzehn Monaten jungen Tochter nach Kleingartach zur Betreuung in das Mutter/Kind-Angebot BeLIS (Betreuter...

19.12.2018 "Kinderaugen zum Leuchten bringen"

KPS AG überreicht Weihnachtsgeschenke an Mütter/Väter und deren Kinder des Mutter/Vater-Kind-Angebots der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN)
Schon sechs Tage vor Weihnachten wurden Mütter/Väter und deren Kinder, die im DJHN-Angebot für Alleinerziehende Mütter oder Väter und Schwangere (BeLIS) betreut und unterstützt werden,  mit Weihnachtsgeschenken von der KPS AG überrascht. Zu diesem Anlass begrüßte Ute Thumer, Fachbereichsleiterin der Familiennahen Betreuung, Matthias...

17.12.2018 Nikolaus Kiwanis steht vor der Tür

Es muss nicht immer Geld sein. Kiwanis unterstützt die Arbeit der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) mit Sachspenden.
Am Nikolaustag konnte DJHN-Geschäftsführer Markus Schnizler zusammen mit Alexander Häcker, Vorsitzender des Vereins Kinder- und Jugendförderung Kinderheimat, Ute Thumer, Fachbereichsleiterin der Wohngruppen für Alleinerziehende Mütter oder Väter und Schwangere (BeLIS) in der DJHN, Kiwanis-Club-Präsident Frank Hartmann und Christoph Egerer von Kiwanis zur...

13.12.2018 „Jugendliche für den Beruf fördern“

IT Personalberatung Dr. Dienst & Wenzel spendet 1000 Euro an die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN)
12 Tage vor Weihnachten konnte DJHN-Geschäftsführer Markus Schnizler zusammen mit Kerstin Thiele, Schulleiterin der Gustav Werner Schule, ein Weihnachtsgeschenk in Form einer Spende der IT Personalberatung Dr. Dienst & Wenzel in der Gustav Werner Schule entgegen nehmen. Thomas Danner, Partner der IT Personalberatung Dr. Dienst & Wenzel, überreichte hierzu den symbolischen Scheck in...

16.11.2018 Mit der Sozialraumbrille durch die Jugendhilfelandschaft

Diakonische Jugendhilfe beschäftigt sich mit neuem Fachkonzept
In den vergangenen Jahren wurde deutlich, dass Kinder, Jugendliche und Eltern in schwierige Situationen geraten können. Die Welt der Kinder und Jugendlichen hat sich in den letzten Jahren wesentlich verändert. Heute ist es üblich, dass Kinder und Jugendliche ein Smartphone besitzen und die Kommunikation über digitale Wege verläuft. Auch das Schulsystem durchläuft regelmäßig Veränderung. Diese und weitere Veränderungen stellen...

02.11.2018 FSJ als Möglichkeit für beide Seiten

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL besuchte die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN)
Am 30.10.2018 begrüßte Geschäftsführer der DJHN, Markus Schnizler, die Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch sowie den Abteilungsleiter der Abteilung Freiwilliges Engagement des Diakonischen Werks Württemberg, Herrn Wolfgang Hinz-Rommel, zu einem Austausch in Heilbronn. Anlass dazu gab die Landesförderung des Landes Baden-Württemberg zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).

19.09.2018 Graffitiprojekt - Die Kunst aus der Dose

Jugendliche gestalten Lichtschächte am Heilbronner DJHN-Standort neu
Bei einem Graffitiprojekt unter dem Motto „Unterwasserwelten“ konnten Jugendliche, die von der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) betreut und gefördert werden, ihre kreative Ader unter Beweis stellen. Gemeinsam mit zwei Ludwigsburgern Kunstlehrern wurden Lichtschächte am Gebäude des Heilbronner DJHN-Standortes an der Oststraße neu gestaltet und in Szene gesetzt.

03.08.2018 „Wissenstransfer in beide Richtungen“

Delegation aus Tansania besucht DJHN
Im Rahmen der 40jährigen Partnerschaft der Herrnhuter Brüdergemeinde in Tansania-Südwest und dem evangelischen Kirchenbezirk Mühlacker war eine sechsköpfige Delegation der Moravian Church bei der Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) zu Gast.  Dabei besuchte Kirchenpräsident Zacharia Sichone mit seiner Gruppe unter anderem die Christian-Heinrich-Zeller-Schule sowie verschiedene Stationäre Angebote der DJHN auf dem Gelände in Kleingartach.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen