Sie befinden sich hier: Aktuelles » News 

05.06.2019 Jetzt ist es amtlich!

Vertragsunterzeichnung in Kleingartach: Christian-Heinrich-Zeller-Schule ist Naturpark-Schule
Die Christian-Heinrich-Zeller-Schule (CHZ-Schule) der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) ist Naturpark-Schule des Naturpark-Stromberg-Heuchelberg. DJHN-Geschäftsbereichsleiter Friedrich Frey unterzeichnete gemeinsam mit dem Naturpark-Vorsitzenden Andreas Felchle bei einem Empfang im Willi-Häcker-Haus in Kleingartach den Vertrag.

29.05.2019 „Schülern einen Platz in der Gesellschaft geben“

Einsetzung von Irene Enke zur neuen Sonderschulrektorin der Alice-Salomon-Schule
In einem feierlichen Rahmen in der Aula der Alice-Salomon-Schule (ASS) Heilbronn ernannte die Geschäftsführung der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) Irene Enke zur neuen Sonderschulrektorin der ASS. Unter den rund 50 Gästen waren wichtige Partner der Jugendhilfe, wie der Leiter des Staatlichen Schulamts Heilbronn Markus Wenz, vom Amt für Familie, Jugend und Senioren, Jugend- und Familienhilfe Mirja...

24.05.2019 Christian-Heinrich-Zeller-Schule wird zur „Naturpark-Schule“

Lehrer der Christian-Heinrich-Zeller-Schule bilden sich im Naturparkzentrum des Naturpark-Stromberg-Heuchelberg fort
Die Christian-Heinrich-Zeller-Schule (CHZ-Schule) der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn wird im Rahmen eines Kooperationsprojekt mit dem Naturpark-Stromberg-Heuchelberg zur „Naturpark-Schule“. Die Kleingartacher Schule ist dabei eine von zwei Pilotschulen des Naturparks. Teil des Zertifizierungsprozesses ist eine regelmäßige Lehrerfortbildung für das Kollegium der...

06.05.2019 Ohne dich geht nix!

Ein Videoprojekt der JuMo Sinsheim zur Kommunalwahl 2019
Am 26.05.2019 sind Kommunalwahlen und alle* ab 16 Jahren sind wahlberechtigt. Mit der Aktion #ohnedichgehtnix möchte "Jugendarbeit Mobil" aus Sinsheim (JuMo), das in Trägerschaft der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn durchgeführt wird, junge Erwachsene und vor allem Erstwählerinnen und Erstwähler über deren Wahlrecht und die Inhalte der Kommunalpolitik informieren. Durch Videoclips von JuMo in Kooperation mit Bürgerinnen und Bürger...

15.03.2019 Forum zum Austausch für DJHN-Führungskräfte

DJHN veranstaltet erstmals ein Führungskräftesymposium
In den Räumen des evangelischen Gemeindehauses in Eppingen veranstaltete die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) zum ersten Mal ein Führungskräftesymposium. Zu den Themen Diakonisches Profil, Arbeitsrecht, Feedback-Kultur, Verantwortung und Loyalität diskutierten 40 Führungskräfte der DJHN.

08.02.2019 „Künstlerische Schleuse zur Innenstadt“

Einweihung der Streetart-Gallery
Im Rahmen eines "Urban Streetart Contests“ der Mobilen Jugendarbeit Sinsheim (JuMo), das in Trägerschaft der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) durchgeführt wird, haben junge Künstler und Künstlerinnen zwischen zwölf und 30 Jahren die Fußgänger-Unterführung der Hauptstraße einen neuen Anstrich verpasst. Nun wurde die sogenannte „Streetart-Gallery“ in Sinsheim eingeweiht. Rund 150 Menschen interessierten sich für die neue „künstlerische...

19.12.2018 Ohne die Unterstützung in BeLIS hätte ich* es nie geschafft

* Eine Gesprächsmitschrift; Name von der Redaktion geändert.

Frau S. wollte schon immer ihre Geschichte erzählen, um anderen schwangeren Frauen und Müttern Mut zu machen. Geboren im Kosovo, kam S. 1997 mit ihren Eltern nach Deutschland. Mit 17 wurde sie Mutter. Getrennt vom Freund und Vater der gemeinsamen Tochter, kämpfte S. acht Monate um das Sorgerecht und kam dann mit ihrer achtzehn Monaten jungen Tochter nach Kleingartach zur Betreuung in das Mutter/Kind-Angebot BeLIS (Betreuter...

19.12.2018 "Kinderaugen zum Leuchten bringen"

KPS AG überreicht Weihnachtsgeschenke an Mütter/Väter und deren Kinder des Mutter/Vater-Kind-Angebots der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN)
Schon sechs Tage vor Weihnachten wurden Mütter/Väter und deren Kinder, die im DJHN-Angebot für Alleinerziehende Mütter oder Väter und Schwangere (BeLIS) betreut und unterstützt werden,  mit Weihnachtsgeschenken von der KPS AG überrascht. Zu diesem Anlass begrüßte Ute Thumer, Fachbereichsleiterin der Familiennahen Betreuung, Matthias...

17.12.2018 Nikolaus Kiwanis steht vor der Tür

Es muss nicht immer Geld sein. Kiwanis unterstützt die Arbeit der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN) mit Sachspenden.
Am Nikolaustag konnte DJHN-Geschäftsführer Markus Schnizler zusammen mit Alexander Häcker, Vorsitzender des Vereins Kinder- und Jugendförderung Kinderheimat, Ute Thumer, Fachbereichsleiterin der Wohngruppen für Alleinerziehende Mütter oder Väter und Schwangere (BeLIS) in der DJHN, Kiwanis-Club-Präsident Frank Hartmann und Christoph Egerer von Kiwanis zur...

13.12.2018 „Jugendliche für den Beruf fördern“

IT Personalberatung Dr. Dienst & Wenzel spendet 1000 Euro an die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN)
12 Tage vor Weihnachten konnte DJHN-Geschäftsführer Markus Schnizler zusammen mit Kerstin Thiele, Schulleiterin der Gustav Werner Schule, ein Weihnachtsgeschenk in Form einer Spende der IT Personalberatung Dr. Dienst & Wenzel in der Gustav Werner Schule entgegen nehmen. Thomas Danner, Partner der IT Personalberatung Dr. Dienst & Wenzel, überreichte hierzu den symbolischen Scheck in...

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen