Bereichsnavigation

Beratungsangebote

Über unsere Beratungsangebote wollen wir Personen in unterschiedlichsten Lebenslagen erreichen. Die Angebote sind kostenfrei und unverbindlich.

DURANTE – Assistierte Beschäftigung

Mit dem Projekt DURANTE – Assistierte Beschäftigung – unterstützen wir junge Erwachsene bis 25 Jahre, die nach längerer Arbeitslosigkeit wieder in Arbeit kommen.

Das Projekt DURANTE wird durch das Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Baden-Württemberg und Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Die in diesem Projekt angebotene Einzelfallhilfe ist für die Teilnehmenden und Betriebe kostenlos.

Durch Beratung und Begleitung während der Probezeit betreuen wir die jungen Erwachsenen nach Bedarf und individueller Zielvereinbarung. Unser gemeinsames Ziel ist es, alle Potenziale der Teilnehmer zu aktivieren und deren berufliche und persönliche Stärken zu fördern, um sie nachhaltig und langfristig in der aktuellen Stelle zu stabilisieren. Dies führt zu einer Absicherung des Beschäftigungsverhältnisses oder des beruflichen Fortkommens.

Bei Interesse oder für mehr Informationen nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu den Jugendwerkstätten der Diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn gGmbH auf.

Top

KAB - Kurs auf Ausbildung

Mit dem Projekt KAB – Kurs auf Ausbildung – unterstützen wir türkische Familien bei der erfolgreichen Eingliederung ihrer Kinder in Ausbildung und Beruf.

Eltern sind bei der Berufswahl die wichtigsten Ansprechpartner für ihre Kinder. Sie können ihnen Erfahrungen weitergeben und als Vorbild dienen.

Zur Unterstützung bieten wir Informationen und ein individuelles Beratungsangebot an, damit sie ihren Kindern in deren Entwicklung und im Übergang von der Schule in die Ausbildung zur Seite stehen können.

Eine pädagogische Fachkraft türkischer Herkunft ermöglicht es, in der Muttersprache über Sorgen und Nöte in der Schule und bei der Ausbildungssuche zu sprechen und individuelle Strategien zu entwickeln. Die Angebote erstrecken sich von Gruppenveranstaltungen bis zu Einzelberatungen.

Die Kinder werden motiviert und befähigt einen guten Schulabschluss zu absolvieren und über verschiedene Praktika den passenden Ausbildungsplatz zu finden. Wir bieten Unterstützung bei der Suche von Praktikumsplätzen und Ausbildungsstellen, sowie Bewerbungstraining und Konfliktberatung.

KAB (bzw. „Azubi statt ungelernt- mehr türkische Jugendliche ausbilden“) wird durch das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landesmitteln des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg finanziert.

Top